Mit einem großen Standortvorteil

Unser Kernmarkt Europa

Unser Kernmarkt ist Europa. Hier steht die GMH Gruppe mit ihren Kunden in einem engen Innovationsverbund. Als Werkstoff kommt Stahl durch eine Vielzahl von Verarbeitungsschritten in vielen Schlüsselindustrien zum Einsatz.

Auf wechselnde Bedingungen reagieren wir mit größtmöglicher Flexibilität. Und das müssen wir auch, denn vor dem Hintergrund der aktuellen Marktsituation haben wir als deutsches und europäisches Stahlunternehmen vielfältige Herausforderungen identifiziert. 


Strukturelle Vorteile

Den Entwicklungen und dem globalen Wettbewerb stellen wir uns gemeinsam, wobei sich durch die Stärke unseres Unternehmensverbunds und des Standorts Europa einzigartige Chancen ergeben. Dieser bietet eine Vielzahl struktureller Vorteile gegenüber anderen Regionen der Welt. Die Vernetzung unserer Unternehmen ist einzigartig: von der Stahlherstellung, -verarbeitung und -anwendung, auch und vor allem im Hinblick auf gemeinsame Forschung und Entwicklung. Das Know-how, die Erfahrung der Mitarbeiter sowie seit Langem eingespielte Lieferketten innerhalb von Industrieclustern sind ebenfalls charakteristische Merkmale der hiesigen Industrie. 

Zudem hat die GMH Gruppe als europäischer Stahlhersteller einen klaren Standortvorteil durch die geografische Nähe zu unseren Kunden und Netzwerken. Wir profitieren von der soliden Infrastruktur in Europa, die wir für einen klaren Wettbewerbsvorteil hinsichtlich Liefertreue und -flexibilität nutzen.