Automobilindustrie

Nachhaltige Lösungen
für individuelle Mobilität –
heute und in Zukunft

GMH Gruppe Automotive

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln und produzieren wir wegweisende Lösungen für die Automobilindustrie: von der Idee über Vormaterial bis zu einbaufertigen Komponenten.

Unser Stahl entsteht im Elektrolichtbogenofen. Gewalzt, geschmiedet und – wenn gewünscht – maschinell weiterverarbeitet ist er die Grundlage für sicherheitsrelevante Mobilitätsanwendungen. Unsere Produktionsverfahren und Leichtbaukonzepte sorgen für geringere Emissionsbelastungen und Kraftstoffverbräuche bei höchster Qualität. Von gewalztem Stabstahl als Vormaterial zur Herstellung von Getriebe- und Motorkomponenten wie Pleueln oder Rotorwellen bis hin zu einbaufertigen Zahnstangen: Als unabdingbarer Partner der Automobilindustrie liefern wir Lösungen, sowohl für die konventionelle als auch für die Elektromobilität.

In 4 von 5

Fahrzeugen deutscher Produktion steckt Stahl der GMH Gruppe.

Markttrend Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Elektromotor

Weltweit steigt die Nachfrage nach E-Autos weiter an. Studien gehen davon aus, dass etwa die Hälfte aller verkauften Fahrzeuge im Jahr 2030 elektrisch angetrieben wird. Für die Motoren dieser Fahrzeuge werden hochbelastbare Komponenten aus Stahl benötigt. Hierzu zählen beispielsweise Rotorwellen für den Elektromotor, die aus unserem Stahl gefertigt werden.

Green Steel für den Automobilmarkt

Emissionsarm
in die Zukunft

GMH Gruppe Green Steel Logo auf Blech

CO2-Emissionen zu senken, ist für die Automobilindustrie von zentraler Bedeutung. Die Hersteller konzentrieren sich unter anderem auf umweltfreundlichere Produktionstechnologien, das Recycling von Rohstoffen sowie die Verbesserung der Ökobilanz ihrer Fahrzeuge. Letzteres umfasst Produktion und Vertrieb von Elektro- und Hybridfahrzeugen. Gemeinsam mit den Automobilherstellern und ihren Zulieferern entwickeln wir emissionsarme, recycelbare Stahlprodukte für verschiedene Mobilitätsanwendungen. Grüner Stahl für grüne Mobilität.

We are Green Steel

GMH Gruppe Green Steel Stahl

Hochpräziser CO2-Fußabdruck für 1.000.000 Produktvarianten

Wir erfassen den CO2-Fußabdruck für über eine Million Produktvarianten mit höchster Genauigkeit und Verlässlichkeit – ein Verfahren, das vom TÜV SÜD zertifiziert ist. Damit können Sie als Automobilhersteller oder -zulieferer die Dekarbonisierung Ihrer Lieferkette bilanzieren und die rechtlich vorgegebenen und selbst gesetzten Klimaziele mit einer fundierten Datenbasis unterlegen.

PCF-Zertifikat

Das können Sie erwarten 

Leichtbau-Werkstoffe, um Kraftstoff zu sparen

Besonders bei Komponenten in Antriebsstrang und Fahrwerk von Pkw und Nutzfahrzeugen wird Leichtbau immer relevanter. Aus diesem Grund hat unsere Werkstoffentwicklung gemeinsam mit weiteren Spezialisten in der „Initiative Massiver Leichtbau“ fast 2.000 Ideen entwickelt – beispielsweise unseren innovativen Werkstoff, der Stahl 46MnVS5. Mit diesem hochfesten Stahl werden Crack-Pleuel um zehn Prozent leichter.

Hochfeste Stähle, um Sicherheit zu erhöhen

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir zwei neue Stähle entwickelt, die deutlich energiesparender als bisher hergestellt werden können: den bainitischen Schmiedestahl 16MnCrV7-7 und den nach Halbwarmumformung induktiv gehärteten Stahl 50CrMnB5-3.

Emissionsarmer Elektrostahl, um CO2 zu reduzieren

Neben dem Ziel, die CO2-Emissonen im Verkehr zu senken, wird es zunehmend wichtiger, die Fahrzeuge selbst emissionsarm zu produzieren. Unser Stahl aus dem E-Ofen verursacht bereits heute 80 Prozent weniger CO2-Emissionen im Vergleich zur herkömmlichen Stahlerzeugung.

Produkte

Unsere wichtigsten Automotive-Produkte

Stabstahl (gewalzt)

Bei unserem Stabstahl handelt es sich um warmgewalzte, runde Langprodukte, die wir als Vormaterial für hochwertige Endprodukte kundenspezifisch in ...

Blankstahl

Bei unserem Blankstahl handelt es sich um warmgewalzten, geschälten Stabstahl mit einer glatten, möglichst reinen Oberfläche, welcher für unsere ...

Kurzlängen

Wir bieten unseren warmgewalztes Rundmaterial in Special Bar-Qualität (SBQ) auch als Kurzlänge an.

Lenkungskomponente

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung und Konstruktion von Zahnstangen und produzieren diese für Lenkungen von Pkw und ...

Lohnfertigung

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner für umfangreiche Lohnfertigungsmöglichkeiten, die auf unserer jahrelangen Erfahrung und technologischer ...

CNC-Komponenten

Wir bieten unseren Stahl als CNC-bearbeitete Komponenten an. Durch unseren leistungsfähigen Maschinenpark sind wir in der Lage, komplexen Formen ...

Gesenk­schmiede­teile

Wir produzieren Gesenkschmiedeteile mit 200 Jahren Erfahrung - vom Schmiederohling bis zur einbaufertigen Komponente. Unsere Abmessungsspektrum ...

Spezial­profile

Wir sind ein weltweit führender Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen aus Stahl. Unsere Produkte werden auftragsbezogen gefertigt und je ...

Im Einsatz

Vom Produkt zur Anwendung

Unsere hochwertigen Stahlprodukte kommen in vielen Automotive-Anwendungen zum Einsatz. Hier einige Beispiele.

Stabstahl (gewalzt)

Im Einsatz als Vormaterial für Getriebe- und Motorkomponenten

Lenkungskomponente

Im Einsatz als Lenkungskomponente für Pkw

Spezial­profile

Im Einsatz als Verbindungselement zwischen Autotür und Fahrzeug

Blankstahl

Im Einsatz für Getriebewellen und Tretlager von E-Bikes

Ausgezeichnet

Nachhaltigster Lieferant des Volkswagen-Konzerns

Volkswagen Osnabrück liefert den bei der Fertigung anfallenden Metallschrott an unser Stahlwerk Georgsmarienhütte.​ Dort wird der Schrott zu neuem Hightech-Stabstahl recycelt. Dieser wird wiederum zur Herstellung von Getriebekomponenten an Volkswagen Baunatal geliefert.​ Dadurch wird sichergestellt, dass wiederverwertbare Materialien zu 100 Prozent in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Wollen Sie mit uns
Vorreiter der Dekarbonisierung werden?

Mit uns führen Sie Ihr Unternehmen in eine grüne Zukunft.