Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Ein Unternehmen der Business Unit Schmiedetechnik

Service ganz nah am Stahl

Die Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH ist als Teil der GMH Gruppe exklusiver Lieferant der hochwertigen Werkzeugstähle der Schmiedewerke Gröditz. In enger Zusammenarbeit werden Stähle hier auch anwendungsorientiert mechanisch bearbeitet.

Hochwertiger Werkzeug- und Formenbau bildet den Schwerpunkt der Werkzeugstahl Burg. Als Unternehmen der GMH Gruppe beraten und begleiten wir mit unserem Servicecenter Kunden bei allen Fragen vom Werkstoff bis zur Umsetzung, von der ersten Idee bis zur Lieferung. Zuverlässigkeit ist dabei eine Stärke unseres Unternehmens. Vor allem die enge Zusammenarbeit mit der Schmiedewerke Gröditz GmbH gewährleistet, dass Kundenwünsche schnell, präzise und flexibel realisiert werden.


Breites Portfolio dank starker Partner

Im Verbund mit den Schmiedewerken Gröditz als deutschlandweit führendem Werkzeugstahl-Produzenten sowie weiteren Unternehmen und Partnern der GMH Gruppe steht Werkzeugstahl Burg ein breites Spektrum an Know-how, Expertise sowie technischem und innovativem Potenzial zur Seite. So erfüllen wir selbst höchste Ansprüche zuverlässig und individuell. Unser breites Portfolio umfasst angearbeiteten Werkzeugstahl aus geschmiedetem Stabstahl und gesägte Zuschnitte bis maximal 35 Tonnen ebenso wie das Sägen, Fräsen und Bohren exakt nach Kundenzeichnung sowie Kunststoffformen-, Warmarbeits-, Kaltarbeits- oder Gesenkstähle, auch in ESU-Qualität.


Moderne Anlagen für individuelle Lösungen

Engagierte Mitarbeiter sowie moderne Anlagen und Technologien gewährleisten die hohe Qualität und pünktliche Lieferung der Produkte. Werkzeugstahl Burg bietet keinen Stahl von der Stange, sondern individuelle Lösungen: Werkstücken bis 35 Tonnen Gewicht und gesägten Querschnitten bis 1.700 Millimetern oder Blockguss bis 75 Tonnen. Unser Maschinenpark bietet ferner einen 50-Tonnen-Elektrolichtbogenofen, Pfannenofen, Vakuumentgasung, ESU-Technik für Blockgewichte bis 84 Tonnen, Schmiedepressen mit 60 und 27 Meganewton Presskraft sowie vielfältige Wärmebehandlungsanlagen. An unseren Portal- und Fahrständerfräsmaschinen mit CNC-Steuerungen entstehen große Werkzeugelemente zur anspruchsvollen Vorbearbeitung nach Ihren Zeichnungen.

 

Adresse

Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH Hauptsitz

Troxel 1b
39288 Burg
Deutschland

  • Tel.: +49 3921 4160-6

Ansprechpartner

Bernd Rimann

Geschäftsführer der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Axel Hagen

Außendienst DE - PLZ 30-34, 4, 5, 60-62, 65-67 der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Melanie Geletzke

Vertrieb der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Antje Frank

Vertriebsleiterin der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Bernd Romeikat

Prokurist / Vertriebsleiter der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Jens Hammecke

Betriebsleiter und Prokurist Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Axel Brock

Außendienst DE - PLZ 0, 35-39, 98-99 der Gröditzer Werkzeugstahl Burg GmbH

Standorte