wire: neuer Termin, neues Konzept

Die Messe Düsseldorf hat den neuen Termin für die wire 2020 festgelegt: Sie findet vom 7. bis 11. Dezember statt. Da unsere Vertriebsteams zu diesem Zeitpunkt nicht in vollem Umfang verfügbar sind, werden wir verstärkt neue digitale Wege gehen, um zur Messezeit mit unseren Kunden in den fachlichen Dialog zu treten – lassen Sie sich überraschen!
Schon heute finden Sie hier einen Überblick über unsere Themen für die wire 2020.

Ihr Kontakt zu uns

Elektrostahl: Weniger Emissionen schon heute

Seit 25 Jahren stellt die Georgsmarienhütte Stahl auf die nachhaltigste Art her, die es gibt: im Elektrolichtbogenofen. Im Vergleich zur Stahlproduktion mittels Hochofen und Konverter entsteht dabei fünfmal weniger CO2. Gesamteinsparung bisher: 26 Millionen Tonnen CO2. Und jedes Jahr kommen rund eine Million Tonnen dazu. Damit tragen wir schon heute Tag für Tag dazu bei, die Emissionen unserer Branche zu senken.

100 % Schrotteinsatz, 100 % Nachhaltigkeit

Für unsere Stahlerzeugung setzen wir auf Stahlschrott – und zwar zu 100 Prozent. Auch damit sind wir ein Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit; der Branchendurchschnitt liegt bei lediglich 44 Prozent. Dabei lässt sich Stahlschrott perfekt recyceln und bei jedem Recyclingzyklus wird sein Umweltfußabdruck kleiner. Stahlschrott spart EU-weit jedes Jahr knapp 160 Millionen Tonnen CO2 ein.

Grüner Strom für grüne Produktion

Wir arbeiten täglich daran, unsere Emissionen weiter zu senken. Der größte Hebel dabei ist die Energieversorgung: Sobald wir unsere Betriebe mit grünem Strom versorgen können, werden unsere Emissionen um weitere zwei Drittel zurückgehen. Die wachsende Infrastruktur für grünen Strom und Wasserstoff in Europa spielt also eine wichtige Rolle auf unserem Weg zur klimaneutralen Stahlproduktion.

Weitere Highlights

Innovative Lösungen

Mit Ideen und Produkten aus Stahl gestalten wir zusammen mit Ihnen die Zukunft mit: leichter, fester, präziser, effizienter – und immer nachhaltig. Wie genau, das zeigen wir Ihnen mit Anwendungsbeispielen aus der Praxis und innovativen neuen Produkten.

Effiziente Mobilität

Stahl wird im Automobilbau der Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Mit unserem innovativen Werkstoff 46MnVS5 können beispielsweise Bauteile hergestellt werden, die gleichzeitig leichter und höher belastbar sind. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Produkten wir heute und morgen weltweit für Bewegung sorgen.

Komplette Wertschöpfung

In unserem Team finden Sie Vorausdenker, Experten und Möglichmacher, die Ihnen von der Beschaffung und Verarbeitung der Rohstoffe bis zur einbaufertigen Komponente komplette Lösungen und Services aus einer Hand bieten. Innovativ, qualitativ exzellent und immer in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern. Lernen Sie uns kennen – wir freuen uns auf Sie.

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns an!

Vielen Dank!

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden!

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Bitte versuchen Sie es später erneut.

* = Pflichtfeld

Ansprechpartner

GMH Gruppe