„Heute sitzt hier die geballte Erfahrung unseres Unternehmens“

Georgsmarienhütte GmbH dankt Jubilaren für langjährige Mitarbeit

64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrte die Georgsmarienhütte GmbH für 25-, 35- und 45-jährige Betriebszugehörigkeit. Gemeinsam mit ihren Partnern hatte das Unternehmen die Jubilare in den Osnabrücker Zoo eingeladen. Hier konnte bei tropischen Temperaturen in der Samburu-Lodge gefeiert werden. Für die zusammen 2.160 Dienstjahre dankten Betriebsratsvorsitzender Siegfried Gervelmeyer und Geschäftsführer Frank Brüggestrat den Belegschaftsmitgliedern.

02.07.2019

„Sie alle haben in den Jahren der Betriebszugehörigkeit etwas Typisches für die Stahlindustrie erlebt: das stetige Auf und Ab. Aber Sie alle haben durch Ihren Einsatz auch dazu beigetragen, dass es für die Hütte nach jedem Ab auch wieder ein Auf gab“, betonte Brüggestrat in seiner Ansprache. Auch heute produziere die Georgsmarienhütte nach über 160 Jahren noch Stahl und leiste durch den Recyclingprozess ihren Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes. „Zudem wird unser Stahl für die Energiewende und die Bewältigung der Klimakrise gebraucht. Unser aus Schrott erschmolzener Stahl trägt da nicht nur durch seine guten Materialeigenschaften, sondern auch durch seine Umweltbilanz positiv dazu bei“, so der Geschäftsführer. Deshalb freue er sich, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die Zukunft zu gehen.

„Heute sitzt hier die geballte Erfahrung unseres Unternehmens“, betonte Gervelmeyer. In seinen Dankesworten hob er hervor, dass eine solche Kontinuität in der Betriebszugehörigkeit und eine solche Verbundenheit mit dem Arbeitgeber heutzutage in anderen Unternehmen wohl eher eine Seltenheit sei und die Stärke der Georgsmarienhütte GmbH ausmache. „Nur wenn wir zusammenhalten, können wir auch jeden Wandel meistern“, so der Betriebsratsvorsitzende.

Nach Ehrung durch den Betriebsratsvorsitzenden und den Geschäftsführer sowie einer Stärkung am Buffet begaben sich die Jubilare in kleinen Gruppen mit Zoo-Guides auf Touren durch die neue Nord-Amerikawelt und – dem Wetter angemessen – in die afrikanische Steppenlandschaft „Takamanda“.

Ansprechpartner

Marcus Wolf

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Georgsmarienhütte GmbH
 

Marcus Wolf

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Georgsmarienhütte GmbH